Meine Geschichte

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich habe schon vor mehr als dreißig Jahren damit angefangen und lerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Schon als Schüler faszinierte mich die Fotografie. Mit vierzehn Jahren begann ich, damals noch im analogen Zeitalter, im eigenen Fotolabor kreativ zu arbeiten. Im Kleinbild- und Mittelformat machte ich dabei meine Erfahrungen. Auf Super 8 entstanden die ersten Filme. Statt YouTube-Tutorials verschlang ich Fotobücher von John Hedgecoe,  David Hockney und anderen.

Die digitale Fotografie bietet heute unendlich mehr Freiräume - und doch sind die Grundsätze von Gestaltung, Bildaufbau und dem Malen mit Licht im Prinzip die gleichen geblieben.
Diese wunderbare Kombination von Kreativität und Technik, besondere Augenblicke festzuhalten und Stimmungen einzufangen, das alles macht den unglaublichen Reiz aus.

Aktuell konzentriere ich mich auf die Arbeit vor, neben und hinter der Bühne. Meine Begeisterung dafür entbrannte, nachdem ich erstes Erfahrungen als Konzertveranstalter sammeln durfte. Hier kommen so viele Dinge zusammen: Spannungsgeladene Energie und stille Momente, Licht in allen Farben und tiefstes Schwarz, Emotionen in allen Ausprägungen. Das alles in Bilder zu fassen ist meine Herausforderung.

Nimm gerne Kontakt mit mir auf